Die Landesschülervertretung setzt sich aus 4 Bereichen zusammen:

  • Allgemeinbildende Höhere Schulen (AHS)
  • Berufsbildende mittlere / höhere Schulen (BMHS)
  • Berufsschulen (BS)
  • Landwirtschaftliche Fachschulen (LFS) seit 2016

 

In jeden der bereits bestehenden Bereiche wurden 8 aktive und 8 passive Mitglieder gewählt. Die landwirtschaftlichen Fachschulen haben noch kein geregeltes Kontingent. Somit hat die Landesschülervertretung insgesamt 48 aktive und passive Mitglieder und die jeweiligen LFS Mitglieder, die jederzeit dazu bereit stehen sich für die Schülerinnen und Schüler Niederösterreichs einzusetzen.